Kommende Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

NEWLIT - LESEBÜHNE FÜR KÖLNER SCHREIBENDE
New.lit 24.06.20 rot ohne Datum für Online.png
Datum:Donnerstag, 20. Juni 2024Uhrzeit:19:30 UhrAdresse:manulit - Bücher, die verändern Limburger Str. 37 50679 KölnEintritt:10,-

Es geht weiter…

Mit new.lit gibt es bei manulit erneut eine Lesebühne - und zwar für euch! 

 

Für alle die Schreibenden unter euch und die, die es werden möchten, und für die, die Lust auf neue Literatur und Austausch über Texte haben.

new.lit schafft einen Raum fürs Vorlesen, Zuhören, für Gespräche und Sichtbarkeit. Wir möchten Texte miteinander teilen und dazu beitragen, dass sie gehört werden und eine Bühne bekommen.

Ein Abend, drei Prosa-Texte. Dazu gibt's wie immer Gespräch und Drinks!

 

Jetzt Tickets bei rausgegangen Köln bestellen!

 

Diesmal dabei:

Julia Blöcher

(geboren 1998 in Hamburg, studierte Philosophie, Germanistik und Onomastik in Leipzig, aktuell Mediale Künste mit dem Schwerpunkt „Literarisches Schreiben“ in Köln.
Wurde kürzlich als „Haute Couture Sonnenbrille für versoffene Augen“ bezeichnet, trägt beim Schreiben selbst nur selten eine Sonnenbrille, obwohl sich die einzelnen Fragmente ihrer Prosa durch nichts als Überblendung verbinden. Vergleicht ihr Schreiben mit Rasenpflege (turfgrass science!) und denkt über entsprechende Erhaltungsmaßnahmen nach.
Veröffentlichungen u. a. in Literaturzeitschriften wie GYM, ‘apostrophe & Mosaik.)
Ronja Sandtner

(geboren 1996, studierte Theaterwissenschaft und Philosophie in Mainz. Heute lebt und schreibt sie in Köln und studiert Theorien und Praktiken professionellen Schreibens.
Vor etwas mehr als einem Jahr hat sie erste Erfahrungen auf einer Lesebühne im FWT-Theater gesammelt, im September 2023 bei der FLINTA Schreibwerkstatt Frauen:Zimmer mitgemacht und momentan arbeitet sie an ihrem Prosaprojekt „Gefährtinnen“.
Ronja ist beim Schreiben auf der Suche nach Antwortmöglichkeiten auf die Fragen: Wer oder was trägt uns? Wen oder was tragen wir? Dabei spielen einerseits menschliche Akteur*innen andererseits Räume eine große Rolle. Ihre Texte bewegen sich dabei zwischen Lyrik und Prosa.

Irma Mečević

(geboren 1992 in den Zerfallsprozess Jugoslawiens hineingeboren, studierte Politikwissenschaften und Zynismus in Köln und Guadalajara. Sie saß zwei Jahre lang im vierten Stock eines mittelhohen Bürokomplexes und finanziert sich nun mit ALG1 das Studium der Medialen Künste mit Fokus auf literarischem Schreiben an der KHM.
Ihre Kurzgeschichten und Essays sind in das Narr, Denkbilder und der KURZEN zu lesen. Sie schreibt derzeit an ihrem Romandebüt, in dem sie zusammen mit einer ihrer Protagonistinnen versucht zu verstehen, was es heißt, Mensch zu sein in einer Welt voller menschlicher Abgründe.

 

Ihr möchtet selbst bei uns lesen? Schickt uns eine Mail an bahl@manulit.de mit eurem Text (Lesezeit 15 bis 20 Minuten) und einer Kurzbiografie oder etwas, das ihr gerne über euch teilen möchtet. Die Texte können in sich geschlossen oder Teil längerer Projekte sein.

 

Wir freuen uns auf euch und einen spannenden Abend!

 

Vergangene Veranstaltungen:
Donnerstag, 20. Juni 2024NEWLIT - LESEBÜHNE FÜR KÖLNER SCHREIBENDE
Dienstag, 18. Juni 2024ACTLIT - ANTJE MAIRICH LIEST AUS SPECIALS DER SAISON
Samstag, 25. Mai 2024Le Tour Belgique - DJ: Fabian B37
Samstag, 25. Mai 2024Le Tour Belgique - Konzert: Meta und der Wolf
Donnerstag, 11. April 2024newlit - lesebühne für kölner schreibende
Mittwoch, 10. April 2024Lesung - Die Ungelebten von Caroline Rosales
Donnerstag, 14. Dezember 2023Lesung - Haha Heartbreak von Olivia Kuderewski
Mittwoch, 13. Dezember 2023ACTLIT - Lisa-Marie Seidel liest aus Specials der Saison
Donnerstag, 7. Dezember 2023Lesung - Therese Hämer Bücher liest aus Büchern der Saison
Freitag, 24. November 2023Lesung - Aus dem Off von Carmilla DeWinter
Freitag, 27. Oktober 2023Lesung und Gespräch mit Dana Vowinckel „Gewässer im Ziplock“
Montag, 16. Oktober 2023Lesung und Gespräch mit Judith Keller „Wilde Manöver“
Samstag, 14. Oktober 2023Le Tour Belgique - Veedelfest - Elektronische Beats: feelix
Samstag, 14. Oktober 2023Le Tour Belgique - Veedelfest Konzert: Meta und der Wolf
Donnerstag, 12. Oktober 2023Lesung mit Mathias Berg - Die Kriminalistinnen
Mittwoch, 11. Oktober 2023Lesung mit Katinka Buddenkotte - Ihr wisst doch gar nicht was ihr denkt!
Freitag, 29. September 2023Lesung und Gespräch mit Eva Lohmann: Das leise Platzen unserer Träume
Donnerstag, 21. September 2023VERSCHOBEN: Lesung der Übersetzerin Anabelle Assaf - Sheena Patel: I’m a Fan
Dienstag, 12. September 2023Premierenlesung und Gespräch mit Lena Gilhaus: Verschickungskinder - Eine verdrängte Geschichte
Donnerstag, 15. Juni 2023Lesung mit Judith Poznan - Aufrappeln
Donnerstag, 1. Juni 2023ACTLIT GLÜCKsMOMENTE in der Literatur mit Therese Hämer
Samstag, 22. April 2023Le Tour Belguique: kreativ - Lesung und Musik
Samstag, 22. April 2023Le Tour Belgique: stille - Lesung mit Musik
Samstag, 22. April 2023Le Tour Belgique: verändern - Lesung und Musik
Donnerstag, 20. April 2023Lesung mit Gregor Höppner: Le nom perdu - Der verlorene Name